Archiv | Uncategorized RSS feed for this section

Die Location macht sich hübsch für den großen Tag

20 Mai

Dsc08534_2

Was ist Improvisationstheater?

16 Mai

Beim Improvisationstheater wird auf Zuruf von Stichworten der Zuschauer aus dem Augenblick heraus und ohne Vorbereitung eine Theaterszene gespielt, die durch die Spontanität und den Einfallsreichtum der Darsteller für Verblüffung, Begeisterung und manchmal auch Schadenfreude beim Publikum sorgt. Die Kürze der Szenen erlaubt eine ununterbrochene Kette unterhaltsamer live gespielter Kurzgeschichten und Lieder, die nur durch ein zuvor festgelegtes Zeitlimit für die Aufführungsdauer begrenzt wird.

Das Improvisationstheater ist eine der kurzweiligsten modernen Theatergattungen und hat seine Ursprünge in den Jahrhunderte alten Formen der Commedia dell’Arte und der Stegreifkomödie. Seine Stärken liegen in der Entstehung von Geschichten aus dem Moment heraus und in der großen Nähe zum Publikum. Die Wirkung der improvisierten Szenen und Lieder ist immer überraschend und deckt die ganze Bandbreite von Genres der Künste Theater, Musik, Literatur und Film ab.

Dabei rührt die Magie vor allem vom Entstehen lassen von Bildern in den Köpfen der Zuschauer und in deren Fantasie, was eine echte Interaktion und einen schöpferischen kreativen Prozess zwischen Bühne und Zuschauerraum bewirkt. Improvisationstheater wird mit viel Erfolg auch von vielen Amateurgruppen auf der ganzen Welt gespielt, kann in Schulen, bei Privatfeiern und in Firmenseminaren eingesetzt werden, fördert durch die Möglichkeit des gemeinsamen Spiels den nationalen und internationalen Kulturaustausch und wurde im Fernsehen von Formaten wie „Schillerstraße“ oder „Frei Schnauze“ adaptiert.

Wer ist Spruchlandung?

16 Mai

Am Anfang war das Wort. Nein, am Anfang war das Licht. Ach, auch das war es nicht: Am Anfang war das Ende. Zumindest stimmt das für Spruchlandung. Als sich die beiden Leipziger Improgruppen Ad Hoc und Sokratheater im Spätsommer 2006 auflösten, fand sich Spruchlandung als Auffanglager für die nun heimatlosen Improvisateure zusammen.

Die trostlosen Pausen zwischen zwei Proben füllen sie mit Aufgaben von Apothekendienst bis Zusammenflicken von Verletzten in der Notaufnahme. Ein paar „Spruchpiloten“ sind schon seit zehn Jahren im Geschäft, die meisten seit 2004 dabei, und ein paar Fluglizenz-Frischlinge gibt es auch.
www.spruchlandung.de

Wer sind Uschis Erben?

16 Mai

Uschis Erben, die Impro-Theatergruppe der Spinnwerk-Bühne. Gründet 2008 als offenes Improvisationstheaterformat, haben sie sich 2010 ein Herz gefasst, den Sack zugebunden und gemeint, dass es nun endlich an der Zeit wäre, sich auf den Bühnen der Welt zu stellen. Benannt nach einer großen Dame des Theaters, besonders in Leipzig und Magdeburg war sie zusehen, haben Uschis Erben nun wirklich ein großes Vermächtnis erhalten und werden mit Pauken und Trompeten der Welt beweisen, dass sie es können und vor allem wollen.

Uschis Erben sagen Danke. Ihr wart ein wunderbares Publikum. Wir freuen uns immer noch ganz riesig und hoffen, dass wir uns bald wieder sehen.

uschiserben@web.de  oder auf facebook

Wer ist Kaltstart?

16 Mai

Kalt starten und warm spielen. Nach diesem Credo agieren die Akteure seit 1999. Das erfahrene Ensemble, bestehend aus Schauspielern sowie Sozial- und Theaterpädagogen, arbeitet Projekt bezogen zusammen und bildet einen Pool kreativen Austausches.

Alle Darsteller verfügen über langjährige Erfahrungen als Improvisationsschauspieler. Sie sind immer auf der Suche – einerseits nach Wahrhaftigkeit und berührenden Geschichten auf der Bühne, andererseits nach neuen innovativen Projekten, um Menschen jeden Alters an das Theaterspiel heranzuführen.

So manch kalter Start ließ das Ensemble in zahlreichen Städten Deutschlands und sogar im fernen China landen, sowie Kultur- und Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen initiieren.
www.kaltstarthalle.de

Der Blick vom Ladengeschäft/Spielort auf die Nikolaikirche

16 Mai
Dsc08333_-_kopie

Wer ist All Inclusive?

16 Mai

Ein rauchender Colt, ein einsamer Enzian auf einer Alm, eine leicht angeschmutzte, digitale Anzeigetafel in einem Raumschiff nach Riegel 7.
Ein Gedicht, ein Lied, eine Szene. Ein Blick, ein Geräusch, ein Gefühl.

All das ist All Inclusive. All das ist in den Eintrittspreisen von All Inclusive Improvisationstheater Leipzig bereits enthalten.
www.aiil.de

Wer sind VierVolt?

16 Mai

Die Cammerspiele Leipzig wollten ihr Spektrum um ein Improvisationstheaterangebot bereichern, und deshalb wünschten sie sich ein pflegeleichtes, selbständiges Kind, mit anziehender Ausstrahlungskraft. Unter günstigen Sternkonstellationen im Sternzeichen Jungfrau erblickte im September 2008 die Gruppe VierVolt die Welt der  Leipziger  Theaterbühnen. Kopfumfang: 12 Spieler, darunter zwei Musiker. Gewicht: ideal, bis schwer beeindruckend. Größe: unübersehbar.

VierVolt wächst seitdem im Schoße der Kulturfabrik Werk2 mit ungestümer Spielfreude und unersättlichem Spaß an der Vielfalt des Spontantheaters heran. Bei regelmäßigen Shows und Gastauftritten werden frische, lebendige Szenen aus dem Moment heraus und durch die Koordinaten der Zuschauer dargestellt.

VierVolt spielen sich dabei leicht und unverwechselbar in die Herzen des Publikums,
so dass man Besuchsrechte gerne verlängert und Adoptionsanträge stellt.

Als Initiatoren der Open Stage für Improtheater konnte das Ensemble auch schon Erfahrungen mit anderen Leipziger Gruppen sammeln, austauschen und verknüpfen. Dieses Sinnen trägt VierVolt auch weiter, ist an Vernetzungsarbeit interessiert und freut sich auf die spannende Zukunft.

Der Spielort von außen und seine Lage

15 Mai

Dsc08332

View Larger Map

Wer sind Action und Drama?

15 Mai

Action und Drama entstand 2009 als gemeinsame Plattform für begeisterte und begeisternde Improvisationstheater-Spieler. Erst von vielen Leipziger Gruppen im Verbund getragen, entwickelte sich mit der Zeit eine feste Besetzung und ein eigenes Programm. Auf den Bühnen, die Action und Drama bespielt, soll für einen erfüllenden Abend immer beides stattfinden: Knallende Szenen-Collagen und fließende Geschichten, ruhiges Erzählen und Kratzen am Assoziations-Tempolimit, Lachen und Seufzen, eben sowohl Action als auch Drama.
www.actionunddrama.de